Sonntag, 5. Januar 2020

Ein frohes neues Jahr 2020 an alle Freunde des Tretbootteams


Ich als aktueller Kapitän des Teams möchte diese Gelegenheit nutzen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen kleinen Ausblick auf das Kommende zu geben. Da ich erst im Sommersemester 2019 in das Berliner TTT gewechselt bin startet der Jahresrückblick ab dem Jahreshöhepunkt: der IWR.

Bei der IWR in Hamburg sind wir mit einem großartigen Team angetreten. Mit viel Teamgeist haben wir es geschafft, trotz unseres relativ kleinen Teams alle 3 Boote in jedem Rennen an den Start zu bringen. Außerdem konnten wir mit dem 10. Platz von Aquila eine der besten Platzierungen eines Berliner Boots seit langem einfahren. Ich bin mir sicher alle Beteiligten werden mir zustimmen, dass es eine, aus Berliner Sicht, rundum gelungene Veranstaltung war.

Nach der Regatta haben wir uns als Team zusammengesetzt, um das Projekt AquilaS ins Leben zu rufen. Mit diesem Vorhaben haben wir uns sehr ambitionierte, aber nicht unmögliche Ziele gesteckt, welche wir nach wie vor mit viel Engagement verfolgen. Wer immer auf dem neusten Stand bleiben möchte kann auch gerne unserer Instagramseite folgen.

Im Sommer hatten wir Besuch von dem Förderverein der SVA welcher uns mit einer großzügigen Spende unterstützt hat. Wir hatten einen schönen Nachmittag und Grillabend mit vielen regem Austausch. Hier gab es durchweg positives Feedback, sodass wir hoffen ähnliche Veranstaltungen auch in 2020 gemeinsam durchführen zu können!


Im Herbst verloren wir durch Studienende, Praktikum und Auslandssemester drei tragender Stützen des Team und damit einen größeren Einschnitt ins Teamgefüge. Auch wenn ihr schmerzlich vermisst werdet, haben wir durch das zusätzliche Engagement der verbleibenden Teammitglieder diese Lücke bestmöglich gefüllt.

Kurz vor Weihnachten hatten wir die Möglichkeit in der VWS Schleppversuche mit Aquila durchzuführen und viel über unserem Boot zu lernen. Auch hier ein herzliches Dankeschön an das Fachgebiet DMS und alle die mit angefasst haben!


Damit ist der Jahresrückblick geschafft, ich denke es hat sich im letzten Jahr einiges getan und wir sind auf einem guten Weg die kommenden Herausforderungen gut zu meistern.

2020 werden wir weiter intensiv an dem Projekt AquilaS arbeiten, dürfen dabei aber auch unsere anderen beiden Schätze nicht zu kurz kommen lassen, deshalb werden wir ab dem 16.1 wieder unseren wöchentlichen Arbeitsturnus aufnehmen. Alle Interessierten sind jederzeit herzlich eingeladen vorbei zu kommen. Für mehr Infos könnt ihr uns jederzeit gerne kontaktieren.

Die nächste IWR findet vom 27. - 31.05.2020 in Bremen statt, ich bin mir sicher, dass wir auch dort wieder mit eine starken engagierten Truppe antreten werden und fiebere mit Vorfreude daraufhin unsere Boote mit den Optimierungen fahren zu sehen. Es ist jeder herzlich eingeladen mit uns den Spirit der Regatta zu erleben. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.


In diesem Sinne wünsche ich im Namen des ganzen Teams allen einen guten, erfolgreichen Start ins neue Jahr und viel Glück und Gesundheit.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern des Tretbootteams für das erfolgreiche Jahr 2019!

Euer Teamkapitän Max



Keine Kommentare:

Kommentar posten